Fahrzeuge des Löschzuges:

Einsatzleitwagen, ELW 1

Funkrufname: Florian Netphen 9-ELW1-1Fahrgestell: Ford Transit

Baujahr: 2006

Aufbauhersteller: Pütting, Rees

Der ELW dient zur Einsatzkoordinierung und -leitung, damit unterstützt dieses Fahrzeug den Einsatzleiter.

Ausrüstung:

  • Digitalfunk
  • Telefonanlage + Mobiltelefon
  • Multifunktionsgerät als Drucker, Scanner und Mobilfaxgerät
  • Notebook
  • Hommel
  • Div. Einsatzunterlagen
  • Gerätschaften zur Absicherung von Einsatzstellen
  • Pressluftatmer
  • Explosionsmessgerät
  • Windmesser
  • Ferngals
  • Whiteboard + Zubehör
  • Kartenmaterial
  • Funktionswesten
 
Löschgruppenfahrzeug LF 10

Funkrufname: Florian Netphen 9-LF10-1Fahrgestell: IVECO EuroFire 100E21

Baujahr: 2002

Aufbauhersteller: Magirus, Weisweil

Das LF 10 dient als Löschfahrzeug im zweiten Abmarsch.

Ausrüstung:

  • Digitalfunk
  • Wassertank 1.200 Liter
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000
  • 60 Liter Schaummittel in Kanistern
  • Zumischer Festeinbau mit Schaumschnellangriff
  • 6x Pressluftatmer
  • Lichtmast
  • Wassersauger
  • Be- und Entlüftungsgerät
  • Schlauchboot

 

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, HLF 20

Funkrufname: Florian Netphen 9-HLF20-1

Fahrgestell: Iveco EuroCargo 150E30

Baujahr: 2015

Aufbauhersteller: Magirus, Ulm

Das HLF 20 ist so etwas wie das Schweizer Taschenmesser unseres Löschzuges. Mit seinem großen Wassertank dient er als Wasserträger für größere Brände. Mit seiner umfangreichen Ausstattung für die technische Hilfeleistung wird es zum Befreien von eingeklemmten Personen aus Fahrzeugen genutzt.

Ausrüstung:

  • Digitalfunk
  • Wassertank, 2.000 Liter
  • Schaumtank, 200 Liter
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000
  • Hydraulisches Rettungsgerät
  • Lichtmast mit 6 Xenon Lampen
  • Schleifkorbtrage
  • Motorsäge mit Zubehör
  • Stromerzeuger mit Beleuchtungsgerät
  • 6x Pressluftatmer
  • 2x Langzeitpressluftatmer
  • Druckluftgefahrgutumfüllpumpe
  • 2x Tauchpumpen
  • Kaminfegerwerkzeug
Drehleiter, DLA (K) 23/12

Funkrufname: Florian Netphen 9-DLK23-1

Fahrgestell: IVECO EuroCargo 160E30

Baujahr: 2015

Aufbauhersteller: Magirus, Ulm

Ausrüstung:

  • Digitalfunk
  • 2x Langzeitpressluftatmer
  • Ab- und Aufseilgerät mit Abseilbalken
  • Hochleistungslüfter mit Elektromotor und Korbaufnahmeplatte
  • Rettungskettensäge
  • Beleuchtungsgerät
  • Motorsäge mit Zubehör
  • Krankentragehalterung für den Rettungskorb
  • Schleifkorbtrage
  • Kaminfegerwekrzeug
  • Sprungpolster
  • Stromerzeuger
  • ABC-Pulverlöscher 12 kg
Gerätewagen Logistik, GW-L2

Funkrufname: Florian Netphen 9-GW-L2-1

Fahrgestell: Mercedes Benz 1328

Baujahr: 2006

Aufbauhersteller: Magirus, Görlitz

Logistikfahrzeug für verschieden Einsatzlagen. Es stehen mehrere Rolllcontainer als Wechselkomponenten zur Verfügung. Als Standardbeladung ist eine ABC-Komponente entsprechend den Anforderungen eines GW-G verlastet. Zusätzlich wird das Fahrzeug zur Führerscheinausbildung der Feuerwehrleute im Stadtgebiet eingesetzt.

Ausrüstung:

Aufbau/Kabine

  • Digitalfunk
  • 4x Pressluftatmer
  • Greifzug mit Zubehör
  • Motorkettensäge
  • Tragkraftspritze PFPN 10-1000
  • Wasserstrahlpumpe
  • 6x Chemiemalienschutzanzüge

Ausrüstung als Wechselkomponente

  • Strom-/Beleuchtungsrollcontainer
  • Atemschutznachschubrollcontainer
  • Mehrzweckrollcontainer
  • Hochwasserrollcontainer

Wechselkomponente ABC

Bestehend aus 6 Rollcontainern mit einer Beladung für ABC-Einsätze größeren Umfangs.

Wechselkomponente Wasserentnahme/ -förderung

Bestehend aus 5 Rollcontainern mit einer Tragkraftspritze PFPN 10-2000 und 4 x 500m B-Schlauch-Einheiten.

 
Mannschaftstransportfahrzeug, MTF

Funkrufname: Florian Netphen 9-MTF-1

Fahrgestell: Renault Traffic

Baujahr: 2018

Aufbauhersteller: Pütting, Rees

Das Fahrzeug der Kinderfeuerwehr dienst hauptsächlich dazu, Personen zu transportieren. Ebenso steht das Fahrzeug für Dienst- und Besorgungsfahrzeugen zur Verfügung