Erster Mai mit Feuerwehr und Bürgerverein Unglinghausen

eingetragen in: LG Unglinghausen | 0
Die Einheit Unglinghausen hat zusammen mit dem Bürgerverein das Maifest in Unglinghausen ausgerichtet. Bei bestem Wetter konnten es sich Jung und Alt auf dem Dorfplatz in Unglinghausen gut gehen lassen. Hierbei kümmerten sich die Kameradinnen und Kameraden aus Unglinghausen in erster Linie um die jüngsten Unglinghäuser Bürger.
 
Die Kinder des Ortes durften das Löschfahrzeug der Einheit erkunden und ganz viele Fragen zur Ausrüstung und den Geräten stellen. Unter Aufsicht durften die Kinder auch im Löschfahrzeug Platz nehmen und sich wie richtige kleine Feuerwehrleute fühlen. Zusammen mit den Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehr Unglinghausen, konnten die Kinder einen Löschangriff auf ein Übungshaus vornehmen. Hatte man das Haus erfolgreich mit der Kübelspritze „gelöscht“, durften sich die Kinder eine kleine Belohnung abholen.
 
Als weitere Attraktion war eine Hüpfburg aufgestellt worden oder die Kinder konnten ihre Runden mit Unimogs der Kinderfeuerwehr Netphen über den Platz drehen. Die Kameradinnen und Kameraden hatten alle Hände voll zu tun. Gerade auf der Hüpfburg war der Antrag so groß, dass die Hüpfzeiten der Kinder nach Alter und Größe eingeteilt werden mussten.
 
Der Bürgerverein kümmerte sich unterdessen um das leibliche Wohl. Es gab Suppe, Würstchen, Waffeln und Getränke. Die Schlangen an den Verkaufsständen passten zu der Anzahl der Kinder auf dem Dorfplatz, sie waren teilweise sehr lang. Um 17 Uhr ging das schöne Fest zu Ende. Manche Kinder hätten gern noch länger auf dem Dorfplatz gespielt. Aber Feuerwehr und Bürgerverein sind sich einig, dass dieses Fest im nächsten Jahr wiederholt wird.
 
(WB10, M.Otto)