Verkehrsunfall Unglinghausen

Gegen kurz vor 9:00 Uhr sind mehrere Einheiten der Stadtfeuerwehr Netphen zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Unglinghausen alarmiert worden.
Das Alarmstichwort lautete „Feuer 2 – PKW Brand nach Überschlag“.
 
Beim Eintreffen der ersten Kräfte war ein Entstehungsbrand durch Ersthelfer bereits gelöscht worden. Ebenso konnte sich der verunfallte Fahrzeugführer selbst aus seinem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien. Durch den Rettungsdienst wurde dieser in ein Krankenhaus gebracht.
 
Die Einheit Unglinghausen stellte unter anderem den Brandschutz sicher und klemmte die Batterie des Fahrzeuges ab.
Die mitalarmierten Einheiten aus Dreis-Tiefenbach und Herzhausen konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.
 
(MR)