Verkehrsunfall Eschenbach

Auf Höhe des ehemaligen Sägewerkes am Ortseingang (B 62) von Eschenbach ereignete sich gestern gegen 17:15 Uhr ein Unfall zwischen einem Traktor und einem PKW. Dabei wurde eine Person verletzt, die von dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde.
 
Die Aufgaben für die Feuerwehr bestanden in der Absicherung der Einsatzstelle gegen den Verkehr, die Sicherstellung des Brandschutzes und dem Abklemmen der Batterie. Abgearbeitet wurden diese von den Einheiten Eschenbach und Netphen.
 
Glücklicherweise bestätigte sich die initiale Alarmmeldung nicht, das eine Person eingeklemmt sei. Somit konnten alle weiteren Einsatzkräfte die Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen.
 
Alarmiert waren die Einheiten Deuz, Dreis-Tiefenbach, Eschenbach, Grissenbach und Netphen sowie der stellvertretende Leiter der Feuerwehr.
 
(MR)