Sonderaubildung für die Drehleitermaschinisten

eingetragen in: LZ Netphen | 0
An dem vergangenen zwei Wochenenden fand für die Drehleitermaschinisten der Einheit Netphen eine Sonderausbildung statt. In mehreren Kleingruppen wurde die Ausbildung mit Abstand und Mundschutz durchgeführt.
 
Auf dem Programm standen unter anderem das gezielte Ansteuern von Zielen und von dem verinnerlichen der Maße des Fahrzeuges am Programm. Weiter ist sich ausgiebig mit dem Notbetrieb der Drehleiter beschäftigt worden, damit das Fahrzeug bei einem Ausfall der Steuerung wieder eingepackt werden kann.
Auch während der Corona-Zeit muss solch ein Spezialfahrzeug ausgiebig beübt werden, damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen.
 
(MR)