Feuerwehrkamerad in Lienen während Einsatz verstorben

eingetragen in: Einheiten | 0

Gestern morgen gab es in Lienen im Kreis Steinfurt eine Gasexplosion in einem Wohnhaus während eines Feuerwehreinsatzes. Dabei wurden zwei Feuerwehrmänner verschüttet. Weitere Einsatzkräfte wurden durch die Explosion verletzt.

Mittlerweile konnten beide verschütteten Kameraden befreit werden. Leider ist einer der Beiden verstorben.

Die Stadtfeuerwehr Netphen spricht den Hinterbliebenen, den Angehörigen sowie den Kameradinnen und Kameraden ihr Beileid aus!

Wir wünschen den verletzten Kameraden gute Besserung und baldigen Genesung!

(MR)